Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2013

Status: 

Und ein weiteres mal koche ich für meine Familie, besser gesagt, für meine Mutter und mich. Dieses mal ein bisschen aktueller x) nähmlich vom letzten Samstag ^^

Es gab Gyudon 😀

Gyudon

Eine Schüssel Reis mit Fleisch.

Es ist wirklich ein einfaches Rezept und man braucht nicht allzu viele Zutaten dazu.
Ich habe es ein klein wenig zu lange gekocht, aber das hat sich nicht negativ ausgewirkt, die Sauce war einfach fast zu verdunstet x)
Es ist kein riesen Menü, aber es reicht gut für ein kleines Mittagessen 😀

Read Full Post »

Mikrowellen-Matcha-Kuchen

Status: 

 

Letztens habe ich auf diesem Blog ein tolles, schnelles, einfaches, leckeres Rezept gefunden. Und zwar: Mikrowellen Kuchen mit Matcha geschmack!

Ich dachte: 2 Minuten in die Mikrowellen und du hast einen Kuchen? Das muss ich ausprobieren.

Und das ist dabei heraus gekommen:

Mikrowellenkuchen_Matcha

 

Ich gebe zu, es sieht bei nicht sonderlich lecker aus, aber geschmeckt hat es wirklich super. Innen ist er ganz fluffig und auch gar nicht zu süss.

Er ist sehr zu empfehlen, denn man hat bestimmt alle Zutaten Zuhause rumstehen und es beansprucht wirklich nur sehr wenig Zeit. Also ideal wenn man mal schnell Lust auf Kuchen hat. Ebenfalls ist es ein kleiner Kuchen, Perfekt, wenn man nur für sich kocht ^^

Read Full Post »

Status: 

 

Und wieder mal eine Wichtelaktion. Dieses vom Mangaforum. Ein Schweizer Forum für Anime & Manga Fans 😀

Ich habe mich wirklich sehr über das Wichtelgeschenk gefreut, weil es einfach toll ist *__*

 

Und das habe ich gekriegt:

noch schön verpackt:

Mangaforum_Wichteln

Mangaforum_wcihteln2

und hier:

– ein Buch über Schmetterlinge
– Lush Lippbalm
– Lush Badekugel „Sex Bomb“
– 2 Melonpan *nomnom*
– und eine Karte von meiner lieben Wichtelmama ^^

Read Full Post »

Status: 

 

 

Aus einem alten Kochbuch, das ich bei mir Zuhause rumliegen habe, habe ich dieses Rezept ausprobiert:

Bananen-Tiramisu

*Rezept folgt*

 

Es ist wirklich einfach und sehr lecker. Bei allen, die probiert haben, ist es super angekommen und es blieb nie was übrig x)

Zur Dekoration habe ich verschiedene Muster auf das Tiramisu gemacht (links Logos von Superhelden. Na wer erkennts? 😉 und recht das Zelda Logo).
Dazu schneidet man einfach das gewünschte Motiv aus, legt es vorsichtig auf das Tiramisu und bestäubt danach alles Kakao-Pulver. Danach das Motiv sachte abziehen, damit nichts kaputt geht ^^

 

Bananen_Tiramisu_Helden     Bananen_Tiramisu_Zelda

Read Full Post »

leckere Dorayaki

Status:

 

Puuuhh, ich habe mich ja so in Anko verliebt *__* ich liebe das Zeug einfach.
Darum habe ich mich an Dorayaki versucht ^^

Dorayaki1

 

Damit die Dorayaki schön rund werden. habe ich ein rundes Omlett-former-Teil verwendet ^^

Danach werden sie von mir fett mit Anko bestrichen. Oishii nee? x)

Dorayaki2 Dorayaki3

 

Einmal habe ich sogar von meiner japanisch Lehrerin Dorayaki gekriegt. Die sehen deutlich besser aus als meine und schmeckten auch sooo köstlich

Dorayaki4

Read Full Post »

Older Posts »